Chirotherapie

Bei der Wirbelsäule kann bei blockierten kleinen Wirbelgelenken oder Ileo-Sakralgelenken die Chirotherapie wahre Wunder bewirken. Der Therapeut überträgt mit einem kurzen Impuls durch seine Hände die notwendige Energie, um die Verklemmung zu lösen. Zu vergleichen sind diese Blockaden mit einer verklemmten Schublade. Ein kleiner Schlag auf die richtige Seite löst die Schublade, damit sie wieder ihrer normalen Funktion nachkommen kann. Schmerzen sind nach der Chirotherapie häufig sofort beseitigt.

  • Black Facebook Icon

Dr. med. Thorsten Muthorst