Therapie der Borreliose

Als nebenwirkungsarme natürliche Therapie kommen viele Naturstoffe zum Einsatz, die in einem Einnahmeplan nach den Vorgaben des erfahrenen Borreliose-Therapeuten Dr. Klinghardt dosiert werden. Das Therapieschema enthält vielfällige Kräuteressenzen, Flavonoide, eiweißspaltende Enzyme (Proteasen), verschiedene hochwertige Öle, Tee-Extrakte, Reishi, Zistus Tee, Selen, Chlorella, Silicium.

 

Unterstützt wird die Therapie durch eine Frequenztherapie. Diese Therapie kann der Patient bequem abends im Sessel selbst anwenden. Die Therapie beruht auf der Erkenntnis, dass jeder Erreger ein für ihn tödliche Frequenz hat. Nicht alle Frequenzgeneratoren war erfolgreich. Das liegt daran, dass auch die Stromstärke zum Abtöten der Erreger ausreichen muss. Deshalb liefern die von uns empfohlenen Gerät die notwendigen 15V.

Der Therapieerfolg wird von Zeit zu Zeit mit Hilfe der Dunkelfeldmikroskopie kontrolliert.

  • Black Facebook Icon